Pressemitteilung - Gemeinschaftswerk in Paulinenaue

Friesack, April 2018: Das Gemeinschaftswerk Wohnen und Pflege GmbH lädt am  20. April zur Besichtigung des neuen Treffpunkts „Am Gutshof“ in Paulinenaue, Gutshof 4, ein. Das historische Gut, zwischen Friesack und Nauen gelegen, bietet ab sofort Wohnungen für Betreutes Wohnen, Tagespflege und eine Nebenstelle der Sozialstation Friesack an.

„So lange wie möglich in heimischer Umgebung wohnen,“ fasst Andrea Kotsch vom Gemeinschaftswerk den Wunsch vieler Senioren zusammen. Das ist jetzt auch in der denkmalgeschützten Gutsanlage in Paulinenaue möglich: acht Wohnungen für Betreutes Wohnen, eine Tagespflegestation für 12 Menschen und eine Nebenstelle der Friesacker Sozialstation gehen jetzt an den Start. Da kann dann täglich frisch für und mit den Senioren gekocht, gebacken, gegessen und gelacht werden: „Persönliche Ansprache, Gemeinsamkeit und Fröhlichkeit sind auch für Senioren sehr wichtig,“ weiß Werner Futterlieb, Geschäftsführer der Gemeinschaftswerke, die in Brandenburg an acht Standorten vertreten sind und  Senioren vor Ort unterstützen.

 

Natürlich ist das denkmalgeschützte Nebengebäude des Guts seniorengerecht modernisiert worden – mit Fahrstuhl und hellen Apartments für Singles und Paare. Dabei sind Fachwerk und Holzbalken zu sehen und schaffen eine ganz eigene, gemütliche Wohnatmosphäre. Die Tagespflege im ländlichen Bereich ist Teil eines neuen Unterstützungskonzepts, das auch die Angehörigen erheblich entlastet. Einzug für die Senioren ist jetzt, und es sind nur noch zwei Apartments frei – Interessenten können sich unter Tel.: 033235 1215 melden. Besonders freut sich Andrea Kotsch, die Niederlassungsleiterin in Friesack, dass sie für das Projekt in Paulinenaue vier neue Mitarbeiter gewinnen konnte.

 

Am Freitag, dem 20. April 2018, können sich alle Interessierten vor Ort in 14641 Paulinenaue in der Zeit von 10 bis 15 Uhr umschauen und informieren. Um 10:30 Uhr wird Werner Futterlieb, Geschäftsführer der Gemeinschaftswerke, ein Grußwort an die Gäste richten und sich auch zur aktuellen Pflegesituation im Landkreis äußern sowie Fragen beantworten.

 

Weitere Informationen:

Gemeinschaftswerk Wohnen und Pflege GmbH                 Tel.: 03321-    74 88 100

Niederlassung Friesack                                                      Tel.: 033235-  1215

Text von Zentralredaktion

Foto von Zentralredaktion

Die Galerie wurde nicht gefunden!

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare