Stellenausschreibung - IT-Systemadministrator

Die Gemeinschaftswerke suchen ab sofort ein(e) IT-Systemadministrator/in

Die Gemeinschaftswerk Wohnen und Pflege GmbH begleitet im Havelland an den Standorten, Falkensee, Schönwalde, Dallgow-Döberitz, Nauen, Wustermark, Ketzin, Brieselang, Friesack, Paulinenaue, Rathenow, Milow sowie in Potsdam Menschen mit Pflegebedarf und sieht sich dem Gedanken „Ambulant vor Stationär“ in höchstem Maße verpflichtet. Mit 8 Sozialstationen und 5 Tagespflegen sowie Wohngemeinschaften, Demenz-Beratungsstellen und SAPV-Angeboten begleiten wir mit ca. 500  Mitarbeitenden zur Zeit über 1500 Menschen zu Hause.

  • Eine langfristige Perspektive in einem stetig wachsenden Dienstleistungsbereich
  • Eine leistungsgerechte Vergütung sowie zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • Eine fachliche und inhaltliche Einarbeitung entsprechend der bereits bestehenden Schnittstellen
  • Möglichkeiten der flexiblen Arbeitszeit und Nutzung des Arbeitszeitkontos
  • Technische Betreuung (in Zusammenarbeit mit unserem externen Softwareanbieter) von internen Kundenanfragen, wenn es um besonders knifflige Spezialfragen unserer Anwendersoftware für die Pflege (.snap) geht
  • Begleitung und Funktionskontrolle bei inhaltlichen Änderungen oder Aktualisierungen im bestehenden Abrechnungssystem (in Zusammenarbeit mit unseren Pflegedienstleitungen)
  • Unterstützung der Endanwender mit Wissen aus dem Bereich der ambulanten und teilstationären Pflege
  • Telefonische Beratung und Schulung unserer Mitarbeiter,
  • Fehleranalyse und -behebung im Bereich der Abrechnung
  • Optimierung bestehender Systeme sowie perspektivisch die fachliche Begleitung von Systemweiterentwicklungen entsprechend unserer Bedürfnisse bzw. technische Verantwortung für die Einführung neuer alternativer Brachen-Software
  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum IT-Systemkaufmann/frau
    oder eine passende Berufserfahrung
  • Erste berufliche Erfahrungen im Bereich Softwareadministration, sowie Auswahl und Implementierung von neuen Softwaresystemen inkl. Datenmigration
  • Sie haben Interesse an dem Thema „ambulante Pflege“ und möchten mit Ihrer Fachlichkeit einen Beitrag für ein selbstbestimmtes Leben älterer bzw. pflegebedürftiger Menschen leisten
  • Erfahrungen im Bereich Pflege wären von Vorteil, jedoch keine Bedingung.

dass Sie mit „Herz und Verstand“ an die Arbeit gehen, ….

               ….dann bewerben Sie sich bitte bei uns. Wir brauchen Sie!

Hinweis

Ihre Bewerbungsunterlagen sollten folgende Informationen beinhalten:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • letztes Abschlusszeugnis
  • Kopien von Arbeitszeugnissen

Werden Sie Teil unseres Teams und bewerben Sie sich – wir freuen uns auf Sie!

Ihre Bewerbungsunterlagen (im PDF- Format) senden Sie bitte via E-Mail bewerbung@die-gemeinschaftswerke.de an die Unternehmenszentrale. Für Rückfragen sowie zur Vereinbarung eines Termins für ein erstes gemeinsames Kennenlernen steht Ihnen unser Personalleiter, Herr Leonhardi unter der Durchwahl 03321-74 88 100 jederzeit gern zur Verfügung.

Matthias Leonhardi – Personalleiter