(…) Noch 1990, am 1. Dezember entstand in Falkensee die erste Sozialstation, bevor im Januar 1991 neben der in Friesack auch eine weitere in Nauen ins Leben gerufen wurde. Heute arbeiten mehr als 300 feste Mitarbeiter, größtenteils Frauen, beim Gemeinschaftswerk, das sich Anfang 2015 neu aufgestellt hat. So gibt es jetzt neben dem Verein die Gemeinschaftswerk Wohnen und Pflege GmbH. Deren Geschäftsführer ist Werner Futterlieb, der erst im Vorjahr dazugestoßen ist. Das Credo des 54-Jährigen ist: „Ambulant vor stationär“. Ein Prinzip, welches das Gemeinschaftswerk aus seiner Sicht schon frühzeitig erkannt und umgesetzt hat. (…)

Mit einem Fest für Jedermann will das Gemeinschaftswerk am Sonnabend, dem 28. Mai, von 11 bis 16 Uhr seinen 25. Geburtstag in der Berliner Allee 3 in Schönwalde-Glien feiern sowie gleichzeitig die Eröffnung der neuen Sozialstation an dem Standort.

Schreibe einen Kommentar