Blut aus der Apfelsine

Wer will fleißige Handwerker seh’n?“ – Ganz nach diesem bekannten Kinderlied beschäftigten sich die Schüler der 1./2. Klasse der Kleinen Grundschule in Hohennauen im Unterricht mit Berufsbildern und waren auch bei uns in der Gemeinschaftswerk Wohnen und Pflege GmbH in Rathenow.

Rathenow  (…) Die Mutter von Erik aus der 2. Klasse ist beim Gemeinschaftswerk Wohnen und Pflegen Nauen in Rathenow tätig. So besuchten die 24 Schüler am Dienstag zunächst den Tagestreff „An der Rathenower Stadtschleuse“ des Gemeinschaftswerks in der Berliner Straße. „Mit den Menschen, die hier tagsüber bei uns betreut werden, basteln wir zur Beschäftigung immer wieder auch Holzdekoration, wie Schmetterlinge oder Holzblumen“, erklärte Katrin Klaus. Am Dienstag bastelten die Schüler aus Hohennauen mit. (…)

http://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/1581811

Text von Simone Weber

Foto von Simone Weber

Schreibe einen Kommentar